Typ 904

Steuergerät

Für induktive Grenzsignalgeber

Ausgewählte Dokumente
Kontakt

MANOMETER AG

Tel.:
+41 41 919 72 72
Fax:
+41 41 919 72 73
info@manometer.ch

Anwendungen

Messgeräte mit WlKA-lnduktiv-Grenzsignalgebern dürfen in explosionsgefährdeten Betriebsräumen der Gefahrenbereiche Zone 1 und 2 betrieben werden. Vorausgesetzt, sie werden aus einem geeigneten und bescheinigten Steuerkreis versorgt (z.B. WlKA-Steuergerät Typ 904.15).

Außer in Ex-Bereichen werden WlKA-lnduktiv-Grenzsignalgeber vorzugsweise dort eingesetzt, wo besonders sichere Kontaktgabe bei hoher Schalthäufigkeit wichtig ist. Da die Kontakte auch in Flüssigkeitsfüllung arbeiten, sind solche Geräte selbst in ganz speziellen Betriebsverhältnissen einsetzbar. Einige typische Anwendungsgebiete sind die Chemie, Petrochemie und kerntechnische Anlagen.


Leistungsmerkmale

  • 904.28 für 1 Induktivkontakt, Ausgang 1 x SPDT
  • 904.29 für 2 Induktivkontakte, Ausgang 2 x SPDT
  • 904.30 für 1 Induktivkontakt in Sicherheitstechnik (SN oder S1N)
    Ausgänge: 1 x sicherheitsgerichteter Relaisausgang; 1 x Fortschaltausgang; 1 x pass. Elektronikausgang
  • Zündschutzart EEx-ia IIc
  • Schaltleistung je AC 250 V / 2 A / 500 VA (1 A bei 904.30)
  • Anzug- & Abfallverzögerung: 20ms
  • Umgebungstemperatur -20 ... +60 °C
  • Schutzart IP 20
  • Geräte mit Versorgungsspannung DC 20 ... 30 V
    Typ 904.31 - 1 Relaisausgang
    Typ 904.32 - 2 Relaisausgänge
    Typ 904.33 - 1 Sicherheitsgerichteter Relaisausgang

Beschreibung

Der WlKA-lnduktiv-Grenzsignalgeber arbeitet berührungslos. Er besteht im wesentlichen aus dem am Sollwertzeiger angebrachten Steuerkopf (lnitiator) mit seiner komplett vergossenen Elektronik und dem mechanischen Aufbau mit der beweglichen Steuerfahne. Die Steuerfahne wird vom lnstrumentenzeiger (lstwertzeiger) bewegt. Der Steuerkopf wird mit Gleichspannung versorgt.

Taucht die Fahne in den Luftspalt des Steuerkopfes ein, so erhöht sich sein lnnenwiderstand (= bedämpfter Zustand /der lnitiator ist hochohmig). Die sich daraus ergebende Änderung der Stromstärke ist das Eingangssignal für Schaltverstärker des Steuergerätes.

Steuergerät
  • Steuergerät
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.