Eigensicherer Druckmessumformer
für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen
Typ IS-20-S, Typ IS-21-S, Typ IS-20-F, Typ IS-21-F


Anwendungen

  • Chemie, Petrochemie
  • Öl, Erdgas
  • Nahrungs- und Genussmittel
  • Maschinenbau

Besonderheiten

  • Messbereiche von 0 ... 0,1 bar bis 0 ... 1.000 bar
  • Ex- Schutz Ex ia I/II C T6 nach ATEX für
    Gase und Nebel: Zone 0, Zone 1 und Zone 2
    Stäube:             Zone 20, Zone 21 und Zone 22
    Bergbau:           Kategorie M1 und M2
  • FM, CSA Zulassung für
    - Eigensicher Class I, II und III Division 1,
      Group A, B, C, D, E, F, G
    - Staub Class II und III Division 1, Group E, F, G
    - Class I, Zone 0, AEx ia II C
  • geeignet für SIL 2 nach IEC 61508/IEC 61511

Abb. links: Druckmessumformer IS-21-S
Abb. rechts: Druckmessumformer IS-20-F

Technische Daten

 
Messbereich 0 … 0,1 bar bis 0 … 1.000 bar relativ
  0 … 0,25 bar bis 0 … 25 bar absolut
Nichtlinearität 0,2% BFSL
Ausgangssignal 4…20 mA
Druckanschluss G 1/2 B, G 1/4 B
  1/2 NPT, 1/4 NPT
Elektrischer Anschluss    Winkelstecker Form A, M12x1, Kabelausgang
IS-20/IS-21 für Schiffbauindustrie     s.h. Datenblatt PE 81.52
IS-20/IS-21 für SIL 2 Anwendungen s.h. Sicherheitstechnische Daten IS-2X SIL
© 2013 - MANOMETER AG
  AGB     Impressum       

Druck sicher messen

Elektronische Druckmessgeräte für explosionsgefährdete Bereiche

Druckmittler
Länderauswahl
Sprachen: