Typ A2G-60

Elektronischer Lüftungskanaltemperatursensor

Für die Luft- und Klimatechnik

Ausgewählte Dokumente
Kontakt

MANOMETER AG

Tel.:
+41 41 919 72 72
Fax.:
+41 41 919 72 73
info@manometer.ch

Anwendungen

    • Zur Temperaturmessung in gasförmigen Medien von Lüftungs- und Klimaanlagen
    • Ausgelegt zur Aufschaltung an Regler- und Anzeigesystemen

Leistungsmerkmale

    • Einfache Montage, inklusive Montageflansch
    • Kompaktes und robustes Design
    • Direkte Montage auf rundem Lüftungsrohr oder rechteckigem Lüftungskanal
    • Pt1000- oder Ni1000-Sensor
    • Auch mit elektrischem Ausgangssignal (0 … 10 V oder 4 … 20 mA) erhältlich

Beschreibung

Der elektronische Lüftungskanaltemperatursensor Typ A2G-60 dient zur Temperaturmessung in der Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Kältetechnik und wird vorzugsweise in Luftkanälen eingesetzt.

Die Montage erfolgt mit einem Montageflansch. In Verbindung mit einem zusätzlichen Schutzrohr kann der A2G-60 auch zur Temperaturerfassung von flüssigen Medien eingesetzt werden.

Durch die Auswahl der entsprechenden Messelemente ist der Lüftungskanaltemperatursensor mit allen gängigen Regelsystemen kompatibel. Der A2G-60 ist mit Pt1000- oder Ni1000-Sensor aber auch mit integriertem Transmitter (0 ... 10 V oder 4 ... 20 mA) erhältlich.

Elektronischer Lüftungskanaltemperatursensor
  • Elektronischer LüftungskanaltemperatursensorMessgeräte für die Raumlufttechnik