Typ BNA

Bypass-Niveaustandsanzeiger

Mit Magnetrollenanzeige

Ausgewählte Dokumente
Kontakt

MANOMETER AG

Tel.:
+41 41 919 72 72
Fax.:
+41 41 919 72 73
info@manometer.ch

Anwendungen

  • Kontinuierliche Füllstandsanzeige ohne Hilfsenergie
  • Höhenproportionale Anzeige des Füllstandes
  • Individuelles Design und korrosionsfeste Werkstoffe ermöglichen ein weites Anwendungsspektrum
  • Chemie, Petrochemie, Erdöl- und Erdgasförderung (On- und Offshore), Schiffbau, Maschinenbau, Energieanlagen, Kraftwerke
  • Prozesswasser- und Trinkwasseraufbereitung, Getränke- und Lebensmittelindustrie, Pharmaindustrie

Leistungsmerkmale

  • Prozess- und verfahrensspezifische Fertigung
  • Einsatzgrenzen:
    - Betriebstemperatur: T = -196 ... +450 °C 
    - Betriebsdruck: P = Vakuum bis 400 bar 
    - Grenzdichte: ρ ≥ 340 kg/m3
  • Große Vielfalt verschiedener Prozessanschlüsse und Werkstoffe
  • Anbau von Niveau-Messwertgebern und Magnetschaltern optional möglich
  • Explosionsgeschützte Ausführungen

Beschreibung

Der Bypass-Niveaustandsanzeiger Typ BNA besteht aus einer Bypasskammer, die als kommunizierende Röhre über mindestens 2 Prozessanschlüsse (Flansch-, Gewinde- oder Schweißstutzen) an einen Behälter seitlich angebaut wird. Durch diese Montageweise entspricht der Niveaustand in der Bypasskammer dem Niveaustand im Behälter. Der in der Bypasskammer eingesetzte Schwimmer mit eingebautem Dauermagnetsystem überträgt diesen Flüssigkeitspegel berührungslos auf die außen an der Bypasskammer montierte Magnetanzeige. In dieser sind im Abstand von 10 mm zweifarbige Kunststoffrollen oder CrNi-Stahl-Klappen mit eingelegten Stabmagneten gelagert.

Durch das Magnetfeld des Dauermagnetsystems im Schwimmer werden die Anzeigeelemente durch die Wandung der Bypasskammer hindurch um 180° gedreht. Bei steigendem Niveaustand von weiß auf rot, bei fallendem Niveaustand von rot auf weiß.

Somit wird am Bypass-Niveaustandsanzeiger der Füllstand eines Behälters ohne Hilfsenergie sichtbar angezeigt.

Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.