Typ CEP3000

Temperaturkalibrator

Hand-Held

Ausgewählte Dokumente
Kontakt

MANOMETER AG

Tel.:
+41 41 919 72 72
Fax:
+41 41 919 72 73
info@manometer.ch

Anwendungen des Temperaturkalibrators

  • Kalibrierservice- und Dienstleistungsbereiche
  • Mess- und Regelwerkstätten
  • Industrie (Labor, Werkstatt und Produktion)
  • Qualitätssicherung

Besonderheiten des Temperaturkalibrators

  • Hohe Genauigkeit von bis zu ±0,4 °C für Thermoelement Typ J und ±0,3 °C für 4-Leiter Pt100 Widerstandsthermometer (Gesamtfehler)
  • Misst und simuliert elf unterschiedliche Thermoelemente und elf unterschiedliche Widerstandsthermometer
  • Die Widerstandsthermometer-Simulation arbeitet mit allen gepulsten (Smart) Transmittern
  • Speichert bis zu neun Sollwerte für jede Ausgabefunktion
  • Robuste Ausführung und einfache Bedienung

Beschreibung des Temperaturkalibrators

Allgemeines
Der Hand-Held Temperaturkalibrator Typ CEP3000 ist ein ideales Gerät zur Erfüllung all ihrer Temperaturkalibrieraufgaben in einem robusten, preiswerten Paket. Er kombiniert praktisch alle geläufigen Thermoelemente und Widerstandsthermometer in einem Gerät. Sie werden sich niemals Sorgen machen müssen, ein Temperaturgerät vorzufinden, das Sie nicht kalibrieren können. Das trifft ganz besonders auf die Kalibrierung von "Smart" oder gepulsten Widerstandsthermometer-Transmittern zu, bei denen viele andere Kalibratoren versagen oder mit reduzierten Genauigkeitsspezifikationen arbeiten.

Umfangreiche Anwendungen
Es gibt eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten für den Temperaturkalibrator CEP3000. Es kann für die Kalibrierung in der Industrie (Labore, Produktion, Werkstätten), im Service- und Dienstleistungsbereich sowie in der Qualitätssicherung eingesetzt werden.

Ausführung
Die Temperaturkalibrierfähigkeit des Typs CEP3000 umfasst Thermoelemente und Widerstandsthermometer. Außerdem ermöglicht der Temperaturkalibrator CEP3000 die Kalibrierung von Widerständen. Im Thermoelement- und Widerstandsthermometer-Modus ist das Messen und Simulieren für elf unterschiedlichen Thermoelement- und elf Widerstandsthermometertypen möglich.

Der Temperaturkalibrator CEP3000 verfügt außerdem über eine Sollwert-Funktion. Bis zu neun Sollwerte können in einem nicht-flüchtigen Speicher für jede Ausgabefunktion eingestellt werden. Die Sollwerte können separat abgefragt werden. Eine automatische Schrittfunktion für einige oder alle gespeicherten Sollwerte ist ebenso vorhanden.
Außerdem besticht dieses Gerät durch sein einfach abzulesendes Display (Hintergrundbeleuchtung zuschaltbar), sein robustes Gehäuse und seine einfache und klare Bedienung.

Temperaturkalibrator, Typ CEP3000

Temperaturkalibrator, Typ CEP3000

  • Temperaturkalibrator, Typ CEP3000
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.