Typ CTD9100-375

Temperatur-Blockkalibrator

Ausgewählte Dokumente
Kontakt

MANOMETER AG

Tel.:
+41 41 919 72 72
Fax.:
+41 41 919 72 73
info@manometer.ch

Anwendungen des Blockkalibrators

  • Überprüfung und Kalibrierung von Temperaturmessgeräten
  • Referenzgerät für Werkslaboratorien zum Kalibrieren von Thermometern
  • Eignung auch für Vor-Ort-Einsatz

Leistungsmerkmale des Blockkalibrators

  • Hohe Genauigkeit und hohe Stabilität
  • Möglichkeit des Temperaturschaltertests
  • Geringes Gewicht und kompakte Bauweise
  • Einfache Handhabung

Beschreibung des Blockkalibrators

Vielseitig einsetzbar
Eine schnelle und einfache Überprüfung von Thermometern ist heutzutage ein „Muss“, wenn es um die Betriebssicherheit von Maschinen und Anlagen geht.

Die tragbaren Kalibratoren der CTx9100-Familie sind besonders für die Kalibrierung vor Ort geeignet. Sie sind äußerst bedienerfreundlich. Aufgrund ihrer kompakten Bauform und ihres geringen Gewichtes können die Geräte überall zum Einsatz gebracht werden.

Vor allem der Blockkalibrator Typ CTD9100-375 zeichnet sich durch seine robuste Gehäusebauform und seine kompakten Abmessungen aus.

Das neue Gerätekonzept verbindet eine stabile Wärmequelle mit einer präzisen Pt100-Temperaturmessung. Damit können industrielle Temperaturfühler noch effizienter kalibriert werden. Eine regelmäßge Überprüfung der Temperaturfühler hilft Ausfälle frühzeitig zu erkennen und Stillstandzeiten zu verkürzen.

Leicht zu bedienen
Die Blockkalibratoren der Baureihe CTD9100 arbeiten mit temperaturgeregelten Metallblöcken und auswechselbaren Einsatzhülsen.

Die Kalibriertemperatur lässt sich einfach über zwei Tasten am Regler einstellen und wird in kürzester Zeit angeregelt. Die Soll-Temperatur des Heizblockes wird auf einer großen 4-stelligen und kontrastreichen LED-Anzeige dargestellt. Dadurch sind Ablesefehler praktisch ausgeschlossen.

Thermometer unterschiedlichen Durchmessers können mit entsprechend gebohrten Einsatzhülsen an den Blockkalibrator adaptiert werden. Ein neues Blockdesign mit verbesserter Temperaturhomogenität im unteren Bereich des Kalibrators führt zu kleineren Messunsicherheiten.

Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.