Typ CTR9000

Primärnormal-Widerstandsmessbrücke

Ausgewählte Dokumente
Kontakt

MANOMETER AG

Tel.:
+41 41 919 72 72
Fax:
+41 41 919 72 73
info@manometer.ch

Anwendungen

  • Hochleistungsfähige Wechselstrom-Widerstandsmessbrückefür sehr genaue Temperaturmessungen
  • Primär-Thermometerkalibrierung für nationale und akkreditierte Laboratorien, kommerzielle Temperaturmessung und Kalibrieranwendungen

Besonderheiten

  • Genauigkeit: < ±20 ppb (±5 μK 1)), optional < ±0,1 ppm (±25 μK 1))
  • Auflösung: 1 ppb (0,25 μK 1)), optional 0,1 ppm (25 μK 1))
  • Schnelle Messzeit (2 Sekunden bis zum Ausgleich)
  • Differenz- und Absolutmessung
  • Aufwärmzeit < 30 Sekunden

1) 25 Ω Normal-Platin-Widerstandsthermometer, bezogen auf einen 25 Ω Referenzwiderstand


Beschreibung

Im Bereich der Metrologie auf höchstem Niveau spielt die Qualität der Grundmessung die wichtigste Rolle. Die Brückentechnologie von ASL stellt das höchste Leistungsniveau bei der Widerstandsthermometer-Messung dar. Sie nutzt die der Wechselstrom-Brückentechnologie zugrunde liegenden Vorteile zur Durchführung von reproduzierbaren Messungen mit höchster Präzision unter praktischen Betriebsbedingungen.

Die Primärnormal-Widerstandsmessbrücke Typ CTR9000 ist speziell für die Widerstandsmessung entwickelt worden, um bestmögliche Genauigkeit zu gewährleisten.

Durch die Betriebsfrequenz von 25/30 2) Hz bzw. 75/90 2) Hz wird eine schnelle, kontinuierliche Messung mit hoher Störsicherheit gegenüber thermischen Fehlern (EMFs) und Netzfrequenzrauschen erzielt.

An praktischen Messungen sind Leitungen, Stecker und störbehaftete Betriebsumgebungen beteiligt. Die CTR9000 kann die volle Spezifikation unter den verschiedensten realen Betriebsbedingungen entfalten.

Die Wechselstrombrückentechnologie wird Messungen mit Gleichstromtechnik mit langsamer Stromumkehr immer überlegen sein. Diese Vorteile ergeben sich aus den Grundlagen elektrischer Messungen und nicht nur aus der Implementierung im Gerät.

2) 60 Hz Arbeitsfrequenz

Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.