Typ DG-10

Digitalmanometer

Für allgemeine industrielle Anwendungen

Ausgewählte Dokumente
Vertriebskontakt Questions? Find a contact in your vicinity.

Anwendungen des Digitalmanometers

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Hydraulik und Pneumatik
  • Pumpen und Kompressoren
  • Serviceaufgaben

Leistungsmerkmale des Digitalmanometers

  • Messbereiche von 0 ... 2 bis 0 ... 600 bar
  • Genauigkeit 0,5 % ± 1 Digit
  • Batteriebetrieb (2 x 1,5 V Mignonzelle AA)
  • Option: Drehbarer Gerätekopf, Hintergrundbeleuchtung

Beschreibung des Digitalmanometers

Digitalmanometer mit robuster, präziser Anzeige
Das robuste CrNi-Stahl-Gehäuse und die Batterieversorgung ermöglichen einen flexiblen Einsatz des Digitalmanometers Typ DG-10 in diversen Anwendungen und Branchen. Für ein präzises und schnelles Ablesen eines Druckwertes vor Ort, ist eine Digitalanzeige die ideale Lösung. Die im Display integrierte Bargraphanzeige mit Schleppzeigerfunktion sowie ein abrufbarer Min-/ Max-Spitzenwert ermöglichen eine effektive Analyse der Messstelle.

Individuelle Installation
Durch das drehbare Gehäuse des Digitalmanometers Typ DG-10-E lässt sich dieser leicht an die örtlichen Gegebenheiten anpassen. Die Hintergrundbeleuchtung sorgt auch bei schlechten Lichtverhältnissen für eine gute Lesbarkeit des Displays.

Zusätzliche Programmierfunktionen des Digitalmanometers Typ DG-10 sind: Automatische Ausschaltung, Tara-Funktion und Passwortschutz. Eine Einheitenumschaltung der Einheiten bar, psi und MPa ist bereits in die Standardausführung des Digitalmanometers Typ DG-10-S integriert.

Bewährte Sensorik
Von WIKA hergestellte Sensoren sind seit Jahrzehnten ein Garant für hohe Genauigkeit, Langzeitstabilität und Nichtwiederholbarkeit in der industriellen Druckmesstechnik. Je nach Messbereich wird die jeweils am besten geeignete Sensorik eingesetzt (Metall-Dünnfilm oder Keramik).