Typen FLC-OP, FLC-FL, FLC-AC

Messblende

Messflansch, Ringkammer-Normblende

Ausgewählte Dokumente
Kontakt

MANOMETER AG

Tel.:
+41 41 919 72 72
Fax.:
+41 41 919 72 73
info@manometer.ch

Anwendungsbereiche der Messblenden

  • Energieerzeugung
  • Erdölgewinnung und -raffination
  • Wasseraufbereitung und -verteilung
  • Gasverarbeitung und -transport
  • Chemie und Petrochemie

Leistungsmerkmale der Messblenden

  • Max. Betriebstemperatur und Betriebsdruck wird durch den Werkstoff und Flansch begrenzt
  • Geeignet für die Durchflussmessung von Flüssigkeiten, Gasen und Wasserdampf
  • Genauigkeit ≤ ±0,5 % des tatsächlichen Durchflussrate
  • Wiederholbarkeit der Messung von 0,1 %

Beschreibung der Messblenden

Einfache Installation und Handhabung
Differenzdruck-Durchflussmessgeräte kommen bei einer Vielzahl von technischen Anwendungen zum Einsatz. Als primäre Durchflusselemente stellen Messblenden die weitverbreitetste Lösung dar. Messblenden zeichnen sich durch einfache Installation und Handhabung aus.

Der durch das primäre Durchflusselement erzeugte Differenzdruck wird üblicherweise durch einen Differenzdrucktransmitter in ein elektrisches Signal umgewandelt, das sich proportional zum Durchfluss verhält.

Auf Kundenanforderung optimiert
Unsere Messblenden werden hinsichtlich Kundenanforderungen optimiert und passen somit perfekt in die jeweilige Endanwendung. Die Ausführung der Bohrung wird an die jeweiligen Charakteristiken der Anlage angepasst.

Die Messblenden sind mit RF-, FF- oder RTJ-Dichtflächen verfügbar. Für Spezialanwendungen sind Ausführungen nach Kundenstandards ebenfalls möglich.

Messblende, Typ FLC-OP

Messblende, Typ FLC-OP

  • Messblende, Typ FLC-OPMessflansch, Typ FLC-FLRingkammer-Normblende, Typ FLC-AC
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.