Typ GDS-MV

Gasdichteschalter

Ausgewählte Dokumente
Kontakt

MANOMETER AG

Tel.:
+41 41 919 72 72
Fax.:
+41 41 919 72 73
info@manometer.ch

Anwendungen

  • Überwachung der Gasdichte von geschlossen SF6 Gas Behältern
  • Für die Mittelspannungsebene
  • Ringschaltanlagen (RMU)

Leistungsmerkmale

  • Nach dem Referenzkammerprinzip arbeitender Dichteschalter, welcher luftdruck- und höhenunabhängig ist; dadurch keine Nachkalibrierung erforderlich.

Beschreibung

Arbeitsbereiche
zulässiger Fülldruck (Tankdruck) bei +20 °C: 5 bar abs.

Zulässige Temperaturen
Umgebungstemperatur: -20 … +60 °C (Gasphase)
Lagertemperatur: -40 … +80 °C

Grenzwertschalter
1 oder 2 Mikroschalter, Schließer oder Öffner, Schaltpunkte kundenspezifisch eingestellt und gesichert
Schaltleistung: 5A / 250 V, 50 Hz

Schaltabstand
Bei 2 Kontakten: ≥ 50 mbar
Schaltumkehrspanne: typisch 50 mbar

Schaltgenauigkeit des Referenzkontaktes
bei 20 °C: ≤ ±40 mbar
bei -20 ...… +60 °C: ≤ ±60 mbar

Hochspannungsprüfung
2 kV, 50 Hz, 1s (Innenschaltung gegen Gehäuse)

Elektrischer Anschluss
Standard: freies Kabelende, Länge 0,3 m

Prozessanschluss
CrNi-Stahl, Außengewinde unten, G 1/4 B, SW 14 (EN 837)

Messelement
Kapselfeder, CrNi-Stahl, verschweißt
Dichtheit: Leckrate ≤ 1· 10-8 mbar · l / s
Prüfverfahren: Heliummassenspektrometrie

Gasdichteschalter
  • Gasdichteschalter
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.