Kontakt

MANOMETER AG

Tel.:
+41 41 919 72 72
Fax:
+41 41 919 72 73
info@manometer.ch
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 4
  • 5
  • 7
  • 8

Die Sonne als größter Energielieferant der Erde ist die Grundlage einer umweltfreundlichen Art der Energiegewinnung: der Solarthermie. Als Ergänzung zu einer gas-, öl- oder strombetriebenen Heizung oder als Bestandteil einer Eisspeicherheizung verwandelt eine Solaranlage kostenlose Sonnenenergie in Wärme. Um eine Regelnutzungsdauer der Anlage von 20 bis 25 Jahren zu erreichen, kommt es auf die Qualität jedes einzelnen Bauteiles an. Als Kollektor- oder Speicherfühler empfiehlt sich das Einsteck-Thermometer TF45, das mit den unterschiedlichsten Messelementen und Schaltungen zur Verfügung steht. Den Schutz vor Überhitzung Ihres Speichers stellen Sie durch einen Sicherheitstemperaturbegrenzer SB15 sicher. Er übernimmt das Abschalten der Solarkreispumpe und verhindert eine Überhitzung des Speichers und damit eine Dampfbildung im Trinkwarmwasserkreislauf.

Genau wie die Temperaturüberwachung spielt auch die Drucküberwachung eine immens wichtige Rolle. So nehmen die Druckverhältnisse im Solarkreis entscheidend Einfluss auf die Effizienz und Lebensdauer einer Solaranlage. Für die Überwachung des vorliegenden Druckes stehen Ihnen,neben mechanischen Druckmessgeräten (111), auch mechatronische Druckmessgeräte mit Schaltfunktion (PGS) oder mit elektrischem Ausgangssignal (PGT) zur Verfügung.



von