Zurück zur Übersicht

Neues Differenzdruckmessgerät für die Kälte- und Klimatechnik

Klingenberg, Oktober 2010.
Auf die Anforderungen der Kälte- und Klimatechnik hat WIKA ein neues Differenzdruckmessgerät mit integrierter Temperaturskala zugeschnitten. Das auch als Doppelmanometer verfügbare Gerät vom Typ 73x.18, welches jetzt bei der CHILLVENTA dem Fachpublikum präsentiert wurde, ist in den Nenngrößen 80 und 100 lieferbar.

Anwender erhalten über das multifunktionale Gerät alle prozesswichtigen Messdaten auf einen Blick. Neben dem Druck der Saug- und Verdichterseite kann es auf einer dritten Skala zugleich den Differenzdruck anzeigen. Parallel dazu ermittelt der Typ 73x.18 den Dampfdruck und die daraus resultierende Dampftemperatur.

Das neue Differenzdruck-Manometer ist flexibel montierbar (Wand- und Bügelbefestigungen, Tafeleinbau) und eignet sich für alle gängigen Kältemedien. Sämtliche messstoffberührten Bauteile sind aus CrNi-Stahl gefertigt, so dass eine hohe Langlebigkeit gewährleistet ist. Für extreme Belastungen steht zusätzlich eine Version mit Flüssigkeitsfüllung zur Verfügung.

Anzahl der Zeichen:
Kennwort: Differenzdruckmessgerät 73x.18

Neues Differenzdruckmessgerät für die Kälte- und Klimatechnik
  • Neues Differenzdruckmessgerät für die Kälte- und Klimatechnik
Download News

Kontakt

Sie haben Fragen zur News? Kontaktieren Sie uns via E-Mail.