Zurück zur Übersicht

Neues „cULus“-Prüfzeichen für WIKA Druckmessumformer A-10

Klingenberg, im Mai 2011.
Das neue Prüfzeichen „cULus listed“ bescheinigt dem WIKA Druckmessumformer A-10 jetzt die Zertifizierung für den gesamten nordamerikanischen Markt.

Seit dem 1. April 2011 fasst die neue Kennzeichnung „cULus listed“ die bisherigen Prüfzeichen UL (Underwriter Laboratories/USA) und CSA (Canadian Standards Association) zusammen. Das gemeinsame Prüfzeichen bestätigt, dass die von der unabhängigen US Prüfstelle (UL) getesteten Produktmuster den anerkannten US-amerikanischen sowie den kanadischen Normen hinsichtlich Sicherheit und Leistungsfähigkeit entsprechen. 

Durch die vereinheitlichte Zertifizierung empfiehlt sich der WIKA A-10 vor allem für europäische Maschinen- und Anlagenbauer, die den gesamten Zielmarkt Nordamerika bedienen. Der A-10 ist ein sehr kompakter, vielfältig einsetzbarer Druckmessumformer mit extrem niedriger Ausfallwahrscheinlichkeit und hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Anzahl der Zeichen: 989
Kennwort: A-10 mit neuem Prüfzeichen

Neues „cULus“-Prüfzeichen für WIKA Druckmessumformer A-10
  • Neues „cULus“-Prüfzeichen für WIKA Druckmessumformer A-10
Download News

Kontakt

Sie haben Fragen zur News? Kontaktieren Sie uns via E-Mail.