Typ TW61

Schutzrohr

Für die sterile Verfahrenstechnik, zum Orbital-Einschweißen

Ausgewählte Dokumente
Kontakt

MANOMETER AG

Tel.:
+41 41 919 72 72
Fax.:
+41 41 919 72 73
info@manometer.ch

Anwendungen

  • Sterile Verfahrenstechnik
  • Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie
  • Bio- und Pharmaindustrie, Wirkstoffherstellung

Leistungsmerkmale

  • Werkstoffe und Oberflächenqualitäten gemäß den Standards des Hygienic Designs
  • Selbstentleerend
  • Totraumminimiert
  • Zum Orbital-Einschweißen


Beschreibung

Das patentierte Schutzrohr Typ TW61 (Patent, Schutzrecht angemeldet unter Nr. DE 102010037994 und US 12 897.080) dient zur Prozessadaption eines Widerstandsthermometers Typen TR21-B oder TR22-B und zum Schutz des Sensors vor den rauen Prozessbedingungen.

Für die Einbindung in den Prozess wird das Schutzrohr direkt in eine Rohrleitung orbital eingeschweißt. Die Anschlussenden sind glatt und zum Orbitalschweißen vorbereitet.

Der Messeinsatz ist samt Anschlusskopf herausziehbar. Dadurch ist es möglich das Thermometer vor Ort mit der gesamten Messkette zu kalibrieren ohne Abklemmen der elektrischen Anschlüsse. Zudem wird es vermieden den Prozess zu öffnen und damit ein Hygienerisiko minimiert.

Bei einer Kombination mit einem Widerstandsthermometer Typ TR22-B lassen sich durch die drehbare Verschraubung der Anschlusskopf oder die Anzeige lösen und in die gewünschte Richtung drehen.

Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.