Typen UPT-20, UPT-21

Prozesstransmitter

Mit Kanalbohrung oder frontbündiger Membrane

Ausgewählte Dokumente
Kontakt

MANOMETER AG

Tel.:
+41 41 919 72 72
Fax.:
+41 41 919 72 73
info@manometer.ch

Anwendungen

  • Verfahrenstechnik
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Steuerungstechnik
  • Pharmaindustrie
  • Nahrungsmittelindustrie

Leistungsmerkmale

  • Multifunktionales Display
  • Einfache Menüführung
  • Leitfähiges Kunststoffgehäuse
  • Großes LC-Anzeige, drehbar
  • Zulassungen für explosionsgefährdete Bereiche

Beschreibung

Geräteaufbau
Der Prozesstransmitter Typ UPT-2x ist für Applikationen entwickelt worden, die einen intelligenten Sensor benötigen. Insbesondere die integrierte Temperaturkompensation macht den Prozesstransmitter für viele Einsatzgebiete interessant.

Die Messzelle ist aus CrNi-Stahl 316L oder einer Kombination mit hochwertigem Elgiloy® gefertigt.

Das Gehäuse lässt sich um 330° drehen und die LC-Anzeige in 90°-Schritten verdreht aufsetzen. Die LC-Anzeige ist in jeder Einbaulage gut lesbar, auch aus Entfernungen bis zu 5 m.

HART®-Protokoll
Der Prozesstransmitter eignet sich für den Einbau in Applikationen mit Analogtechnik, sowie für moderne Anlagen die über HART®-Protokoll kommunizieren.

Über das Anzeige- und Bedienmodul oder die HART®-Schnittstelle lässt sich dieser Prozesstransmitter direkt vor Ort oder aus der Ferne über ein Prozessteuerungssystem konfigurieren.

Turndown
Ein einstellbarer Turndown (20:1) erlaubt es, die exakten Prozesswerte mit optimierten Messwertgrenzen und ohne große Einschränkung der Genauigkeit zu erfassen.

Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.